Infos zu Kautzen 2015

Veröffentlicht von Andreas Zahrl (kulmana) am 22.08.2014
Kautzen-2015 >>
Informationen - Kautzen 2015:
 
Termin: 08. - 10. Mai 2014
Ort: 3851 Kautzen, Niederösterreich
 
Anmeldung erfolgt per Mail an "kautzen2015@zahrl.name" bis einschließlich 31.03.2015. Nachmeldungen sind dann Vor-Ort am Tag der Anreise, in Bar, mit einem Unkostenbeitrag von €15,- möglich.
 
Die Mail sollte enthalten: Vereinsname, Anzahl der Leute, Anzahl der Zelte, Anreisetag und eine Ansprechperson des Vereins (Mail und Telefon).
 
Unkostenbeitrag: Dieser beträgt €10,- pro Person. Der Betrag ist bis zum 31.03.2015 auf ein Konto einzuzahlen. Auf der Überweisung bitte den Namen des Vereis angeben.
 
Nach Eingang auf dem Konto wird die Teilname dann per Mail an die Kontaktperson des Vereins bestätigt.
 
Inkludiert ist: Wasser, Feuerholz und ein gemeinsames Abendessen (siehe weiter unten). Strom ist auf dem Gelände vorhanden. 
 
Stroh: Grundsätzlich soll auf Stroh verzichtet werden, es besteht aber die Möglichkeit Stroh anzufordern sollte unbedingt eines verwendet werden.
 
Konto:
Andreas Zahrl - Rittersporn Niederösterreich
Wird noch bekanntgegeben
 
Anreise:
Anreise kann ab 08.05.2015 erfolgen.
 
Abreise: Abreise am Sonntag 10.05.2014
 
Abendessen: Es ist geplant, wie letztes Jahr, ein gemeinsames Abendessen zu veranstalten. Wir stellen das Hauptgericht = Spanferkel und Ihr stellt die Beilagen. Jede Gruppe sollte Beilagen für das Spanferkel beibringen. Für Vegetarier wird etwas eigenes als Ersatz angeboten werden.
 
Feuer: Offenes Feuer ist natürlich erlaubt. Bitte Feuerschalen etc verwenden oder die Grassoden nach dem Fest wieder einsetzen damit die Wiese nicht zu sehr beschädigt wird.
 
Schlacht bzw. Kampf:
Es ist geplant am Samstag eine gemeinsame Schlacht zu starten. Gesicht, Halsschutz und Gambeson sind die Mindeste Rüstung. Es wird am Samstag Vormittag eine Musterung der Waffen geben. Für diejenigen die eine härtere Gangart gehen wollen, wird auch etwas dabei sein. Stangen sind derzeit keine vorhanden uns müssen selber mitgebracht werden.
 
Geländespiele: Da neben dem Lagerplatz unser privater Wald liegt plane ich ein Geländespiel durchzuführen. Genaueres wird folgen.
 
Bogen:
Es wird auf dem Gelände ein Heu-Rundballen für die Bogenschützen da sein. Also nehmt Eure Bögen mit.
 
Tiere:
Tiere sind ausdrücklich erlaubt. Je mehr Flausch umso besser.:-)
 
Bei Fragen stehe ich natürlich auf FB und unter "kautzen2015@zahrl.name" zur Verfügung.
 
WAI
 
Andreas

 

 

Zuletzt geändert am: 25.08.2014 um 08:57

Zurück